«

»

Abschied heißt, was Neues kommt

Nur noch wenige Tage ist Heidi in der Gespenstergruppe des Kinderlandes, dann geht sie nach 13 Jahren Tätigkeit in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in den Ruhestand. Sie ist die Dienstälteste unter den Pädagogischen Mitarbeiterinnen und war schon vor Gründung der GiP e.V. in der Elterninitiative an der Übermittagsbetreuung unserer Schule tätig. Nach so vielen Jahren geht sie mit einem lachenden und mit einem weinenenden Auge.

Wir bedanken uns herzlich für die vielen Jahre guter Zusammenarbeit  und wünschen Heidi, dass für sie, wie in dem Lied aus unserem Musical, nach dem Abschied etwas schönes Neues kommt.

Außerdem verabschieden wir uns von Frau Frank, der Klassenlehrerin der Hasen, von Herrn Franken, dem Klassenlehrer der Schmetterlinge, von Frau Leppin, unserer Sonderschullehrerin und natürlich von allen Vierties. Auch ihnen wünschen wir alles Gute für die Zukunft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>