«

»

Baugenehmigung für Schwimmbecken erteilt

Bald wird auf dem Schulhof gebuddelt. Für die heiße Jahreszeit soll vor die Freiluftklasse ein kleines Schwimmbad gebaut werden. Um die Zustimmung des Fördervereins und der Elternvertreter  zu gewinnen, hatte Herr Ecker die geplante Anlage zur Veranschaulichung schon einmal provisorisch aufgebaut.


Es wird leider nur ein Einmeterbrett geben. Der höhere Sprungturm konnte von der Stadt nicht genehmigt werden, da die Tiefe des Beckens nicht ausreichend ist.


Als Umkleide soll der Bauwagen dienen. Sowohl beim Förderverein als auch in der Elternschaft und natürlich bei den Kindern fand die Idee begeisterte Zustimmung. Die Kosten halten sich in Grenzen, da geplant ist, dass die meisten Arbeiten in Eigenleistung durchgeführt werden sollen. Die Baugenehmigung wurde heute, am 1.APRIL erteilt, so dass der Bau beginnen kann.

Weitere Fotos und Informationen sowie die genaue Bauplanung finden Sie hier.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>