«

»

Das Internet-Projekt

 Dank des Vorschlages einer Mutter, haben wir das Projekt „Sicher im Internet“ mit dem „Jungen Theater Bonn“ angefangen. In diesem Projekt lernten wir, was da alles hinter den Kulissen abläuft, z.B.: Wenn wir eine Website aufrufen, passiert viel mehr als man denkt und das meistens in 3 Sekunden. Außerdem studierten wir eine Art Theaterstück ein. Wir waren in 4 Gruppen eingeteilt, jeder übte eine kleine Geschichte ein. Dann kam noch eine Frau vom „Jungen Theater Bonn“, sie half uns die Geschichten zu verbessern. Bevor wir anfingen die Geschichten vorzuspielen. Wärmten wir uns alle auf, die Frau vom Theater machte Musik an, und gab Kommandos. Einmal mussten wir durch den Raum gehen wie Roboter aus dem Jahr 1990. Das war ziemlich witzig. Dann führten wir alle unsere Geschichten vor. Aber dann kam der Höhepunkt: die Vorführung vor den Eltern und dem 3.Schuljahr aus dem Team 3

Bevor die Eltern kamen gingen wir den Ablauf mehrmals durch. Als wir aus der Pause kamen, mussten wir vor der Tür bleiben bis die Musik los ging . Wir gingen wie Roboter in den Raum und stellten uns auf.

Dann riefen wir “www.dbs 4. Klässler T3 .de “.

Dann fing die erste Theatergruppe an. Und ich glaube den Eltern hat es gefallen.

Zoé  T3 Blitzkids

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>