«

»

Römische Spiele aufgefrischt

So spielten die RömerInnen

Die Viertis aus Team 2 hinterlassen den Kindern der DBS ein “Geschenk”: Mit Farbe (gesponsert vom Hausi) erneuerten sie die beiden römischen Spiele (Mühle und Rechenpyramide), die vor einigen Jahren andere Viertis als Abschiedsgeschenk auf den Schulhof gemalt haben. Beide Aktionen erfolgten zeitnah an den Besuch im Römisch-Germanischen- Museum in Köln (s. Artikel unten).

Damit alle Kinder und Lehrerinnen die Spielregeln kennenlernen, haben Amira, Charlotte und Jolina ein Plakat erstellt. Mit Unterstützung von Joseph stellen sie die Spiele in dieser Woche in allen Klassen vor und üben sie mit den Kindern. (Str.)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>