«

»

Besichtigung der Moschee

Als Ergänzung zu den Informationen, die im Religionsunterricht in der Schule zu den anderen Religionen vermittelt werden, besuchen die Kinder aller vierten Jahrgänge jedes Jahr auch die Pulheimer Moschee. Sie erfahren dort Näheres über die Bedeutung der Einrichtung, hören den Ezzan-Ruf gesungen vom Gemeinde-Imam und haben Gelegenheit, Fragen zum Islam aus der Sicht des Imams beantwortet zu bekommen. Ein wichtiges Ziel des Unterrichtes ist es, zu erkennen, wie unterschiedlich verschiedene Ansichten über Religionen und Meinungen zur Religionsausübung es gibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>