«

»

JeKits-Konzert in der DBS

Heute fand in der Turnhalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule ein Konzert der besonderen Art statt. Anna Pehlken von der Musikschule „La Musica“ hatte Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und die Lehrerinnen eingeladen, den Liedern der beiden „JeKits“-Gruppen zu lauschen und selber mitzusingen.

Alle Zweitklässler sangen mit hoher Konzentration und einer spürbaren Begeisterung ihre Lieder, die sie im Laufe des Schuljahres zusammen mit Frau Pehlken und den Lehrerinnen im Rahmen des wöchentlich stattfindenden Musikunterrichts einstudiert und fleißig geübt hatten. Dazu führten sie passende Bewegungen aus, die viele Geschwisterkinder (und auch Eltern und Großeltern) spontan mitmachten.

Die sechs Viertklässler, die am Programm des „JeKits 2“ freiwillig mitgemacht hatten, begleiteten den Chor mit Trommeln, Schellenkränzen und einer Cajón, einer sogenannten Kistentrommel (ein aus Peru stammendes perkussives Musikinstrument).

Nach jedem Stück spendeten die zahlreichen Zuschauer bzw. Zuhörer begeisterten Applaus.

Frau Pehlken demonstrierte sogar, wie gut eine „stille Pause“ mit den rund 80 Sängerinnen und Sängern gelingen konnte, um wieder Kraft zu schöpfen für das nächste Lied.

Frau Opp, die Schulleiterin, die zuvor alle begrüßt hatte, staunte nicht schlecht, ebenso wie alle Gäste, welches gesangliche Können, schauspielerisches Talent und welcher gekonnter Umgang mit den Instrumenten die Viertklässlerinnen und Viertklässler zeigten. Gänsehaut verspürte so mancher Anwesende, als das Lied „You raise me up“ vorgetragen wurde.

Als Abschluss sangen dann noch einmal alle, und diesmal wirklich die ganze Turnhalle, den eingängigen Gospelsong „Kumbaya, my Lord“, was übersetzt heißt: „Komm zu uns, Herr“.

 Mit einem tobenden Applaus und „Anna, Anna“-Rufen bedankten sich alle Kinder bei ihrer Chorleiterin, die Eltern waren stolz auf ihre Kinder und alle verabschiedeten sich mit einem neuen Ohrwurm im Kopf.

Es war ein gelungenes Konzertvergnügen, das wir auf jeden Fall wiederholen wollen!

Zur Info: „JeKits“ bedeutet: „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“, und unsere Schule beteiligt sich an diesem Projekt der Bergheimer Musikschule. „JeKits 1“ ist kostenfrei und Bestandteil des Musikunterrichts für jeden Zweitklässler, „JeKits 2“ dagegen kostenpflichtig und freiwillig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>