↑ Zurück zu Angebote

Deutsch als Zweitsprache

In den vergangenen Schuljahren hatten viele in Deutschland geborene Kinder, die Deutsch als Zweitsprache sprechen, an einem Tag in der Woche DaZ-Unterricht. Durch die neue Situation, dass die neu angekommenen Kinder unserer Schule kaum Deutschkenntnisse haben, wird seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 DaZ-Unterricht nur noch diesen Kindern erteilt. Sie haben bis zu zwei Stunden am Tag “DaZ” Unterricht und lernen in dieser Zeit gezielt die deutsche Sprache, damit sie möglichst schnell am Regelunterricht teilnehmen können. Zudem kommen an zwei Tagen in der Woche nachmittags Paten in die Schule, welche mit den Kindern auf spielerische Weise Deutsch lernen. Sie führen sie dabei auch an unsere Bräuche (wie zum Beispiel das Kostümieren an Karneval) heran und tragen dadurch zur Integration der Kinder bei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>