«

»

Tischtennis-Turnier der Grundschulen

Am Samstag, dem 3. Februar 2018, fand das diesjährige Tischtennis-Turnier der Pulheimer Grundschulen statt. Alle Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr konnten teilnehmen. 12 Jungen und 3   Mädchen der DBS hatten sich hierfür angemeldet und traten in der Turnhalle am Nordring in verschiedenen Gruppen gegeneinander und auch gegen Kinder aus anderen Grundschulen an. So gab es Spielanfänger und auch Kinder, die bereits im Verein spielen.

Pünktlich um 13 Uhr eröffnete der Leiter der Tischtennisabteilung Werner Stevens das Turnier. An allen Platten wurde fair und rücksichtsvoll gespielt, und jeder gab sein Bestes. Zahlreiche Helfer aus dem eigenen Verein zählten Punkte, füllten Tabellen aus und berieten die kleinen Sportler. Alle Kinder erhielten als Lohn für ihre Leistungen eine Urkunde und einen Sachpreis. Die Erst- bis Drittplatzierten konnten sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen. Da gab es strahlende Augen bei der Siegerehrung!

Das hart umkämpfte Spiel um Platz 3 gewann Flynn gegen seinen Freund Max (beide 4. Schj. der DBS). Das Finale der Jungen bestritten Simon und Phil (beide im 4. Schuljahr der DBS). Nach einem spannenden Kampf gewann Phil schließlich mit 3:0 Sätzen. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Mädchen gewann Selin souverän (4. Schuljahr der DBS). Julia und Marla durften nach ihrem ersten Tischtennisturnier sogar Pokale mit nach Hause nehmen.

Es war eine sehr gelungene, sportliche Veranstaltung mit dem Höhepunkt der Siegerehrung, an der sogar der Politiker Dierk Timm teilnahm und allen Kindern persönlich gratulierte.

Wir können wirklich stolz sein auf so viele sportbegeisterte Kinder an unserer Schule!

St. Nickel

Fotoalbum vom Turnier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>