Über uns

k-_IMG6433

Unsere Klassen

Es gibt zwölf jahrgangsübergreifende Klassen (JüL) mit jeweils 23-24 Kindern der Jahrgangsstufen 1-4  gemischt an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Sie sind zu drei Teams zusammen gefasst. Die Kinder eines Teams haben gemeinsamen jahrgangsbezogenen Unterricht (JU). Team 1:  T1A Eichhörnchen, T1B  Delfine, T1C Hunde,  T1D Geparden Team 2:  T2A  Fische, T2B  Schmetterlinge,  T2C Elefanten,  T2D Raben Team 3:  T3A Bienen, T3D Zebras,   T3B Füchse, T3C Katzen …

Seite anzeigen »

P1180495b

Schulleitung

Frau Yvonne Opp ist Schulleiterin.   Seit 2003 unterrichtete sie als Klassenlehrerin und Fachlehrerin an unserer Schule. Im Jahr 2008 übernahm sie das Amt der Konrektorin. Nach der Elternzeit, die sie für ihre beiden Kinder genommen hatte, war sie zunächst in der Funktion der kommissarischen Schulleiterin an die Schule zurück gekehrt. Zum Schuljahr 2016/17 hat …

Seite anzeigen »

Frau Schmitz

Sekretärin

                Frau Schmitz Zum Sekretariat 

Seite anzeigen »

IMG-20170710-WA0001

Kollegium

Zu unserem Kollegium gehören zurzeit folgende Lehrkräfte. Team 1: Frau Fabian, Frau Schreiber, Frau Nickel, Frau Winkelmann Team 2: Frau Papenkort , Frau Hahn, Frau Strickerschmidt, Frau Stoltzenburg, Frau Galla Team 3: Frau Wilhelm, Frau Odendahl, Frau Zippenfennig, Frau von den Driesch Frau Anselm, Frau Derek (Lehramtsanwärterin), Frau Simon, Frau Sproß Frau Becker als Schulsozialarbeiterin …

Seite anzeigen »

Förderverein

In diesem Video können Sie Beispiele sehen für Anschaffungen, die der Förderverein ermöglicht hat.  Weitere Infos zum Förderverein.

Seite anzeigen »

IMG-20170710-WA0001

Kinderlandteam

Das Kinderlandteam besteht aus der Teamleiterin Yvonne Welsch, je einer Gruppenleiterin und einer pädagogischen Ergänzungskraft in den Gruppen Wichtel, Drachen Riesen, Zauberer, Kobolde Kröten, Gespenster, einer übergeordneten Kraft und den Küchenfeen.    

Seite anzeigen »

Förderverein 2015

Förderverein

                  Vorsitzende des Fördervereins     Seit seiner Gründung im Jahr  1990 unterstützt der Förderverein engagiert unser Schulleben. Durch Mitgliedsbeiträge, Geld- und Sachspenden hat er bisher über 100.000 Euro  zur Verfügung stellen können. Allen, die dazu beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön dafür. Viele schöne und hilfreiche Anschaffungen konnten …

Seite anzeigen »

Stadt Pulheim

Schulsozialarbeiterin

Frau Becker  

Seite anzeigen »

hausi

Hausmeister

Herr Ecker Kontakt zum Hausmeister-> auf den Namen klicken  

Seite anzeigen »

IMG_5025

Schulpflegschaftsvorsitz

Liebe Eltern! Wir sind das neue Team des Schulpflegschafts-Vorsitzes. Die Schulpflegschaft wird aus den Klassenpflegschaftsvorsitzenden und deren Vertretern gebildet.  Dort werden die Punkte, die den Eltern wichtig sind, aufgenommen und diskutiert. Sie ist das verbindende Element zwischen allen Klassen und Teams. Aus der Schulpflegschaft werden Vertreter gewählt, die gemeinsam mit gewählten Lehrervertretern im Verhältnis 1 …

Seite anzeigen »

Ehrenamtliche

In den Bereichen der Bücherei, des Fördervereins, der Hausaufgabenhilfe, des Schwimmunterrichts, der Schülersicherheit im Straßenverkehr und auf Klassenebene unterstützen zahlreiche engagierte Eltern und schulnahe Mitbürger unser Schulleben durch ihren regelmäßigen Einsatz. Vielen Dank dafür.

Seite anzeigen »

Schulplan2017-2

Unsere Schule

Der Haupteingang zur Dietrich-Bonhoeffer-Schule befindet sich an der Auweiler Straße. Dort finden Sie auch unseren Schaukasten. Der Nebeneingang liegt an der Sinnersdorfer Straße und wird nur von Schulbediensteten benutzt, ebenso wie der dortige Parkplatz.   Zur Schulverwaltung gelangt man durch den Haupteingang, dann geht es links zum Sekretariat und zur Schulleitung. . Hält man sich rechts, …

Seite anzeigen »

Schulhof-der-Zukunft-2015_extern

Rückblick

Vor der Gründung Anfang des 19. Jahrhunderts gab es eine einzige Volksschule in Pulheim an der Venloer Straße. 1936 wurde die katholische Grundschule Bachstraße eröffnet. Die Schule umfasste die Klassen 1-8. Der überwiegende Teil der Bevölkerung des Ortes und somit auch der Schüler war katholisch. Die wenigen evangelischen Kinder wurden ebenfalls in der Bachstraße eingeschult. …

Seite anzeigen »