Infoveranstaltung für Eltern zukünftiger Schulneulinge – Vorstellung des Konzeptes der DBS

Liebe Eltern der zukünftigen Schulneulinge,

schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir laden Sie herzlich zu einer Infoveranstaltung in der Turnhalle am Samstag, 2.10.2021 ein, bei der wir Ihnen unser Konzept vorstellen und Ihre Fragen beantworten wollen.

Als Grundlage benutzen wir dabei diese verlinkte Präsentation, mit der Sie sich auch selbstständig ohne weitere Erläuterungen einen Eindruck verschaffen können.

Der Besuch der Veranstaltung ist an folgende Auflagen geknüpft:

  • Eine Anmeldung per Mail unter Angabe von Name, Mailadresse und Telefonnummer ist erforderlich. Mail an das Sekretariat.
  • Es darf nur ein Elternteil mit Maske kommen.
  • Ab 8.30 Uhr wird ein 3G-Nachweis vor der Turnhalle überprüft.

Die Vorstellung dauert etwa von 8.45 Uhr bis 9.45 Uhr.  

Ein Besuch in den Klassen ist leider nicht möglich.

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 02238-965490 eine Uhrzeit für Ihr Anmeldegespräch am Donnerstag, 28.10.2021.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Das neue Pausengerät der DBS

Am 14.9.21 wurde in der DBS Pulheim ein neues Pausengerät für die Pausen eröffnet. Die Schüler haben es sich durch Antolin Punkte erworben. Es steht auf dem zweiten Schulhof (der auch um 16.00 Uhr und am Wochenende als Spielplatz freigegeben ist.) Es ist eine Hütte, wo man auch auf das Dach klettern kann. Um 16.00 Uhr und am Wochenende können Sie zum Spielplatz Auweilerstraße 11, um sich das Gerät anzusehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.  von Julius

Herzlichen Glückwunsch, Frau Hager!

Gestern hat unsere Lehramtsanwärterin Frau Hager ihre zweite Staatsprüfung sehr gut bestanden.  Bis zum 31. 10. bleibt sie noch an unserer Schule. Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Mitgliederversammlung Förderverein

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
am Samstag, den 02.10.2021 von 12.00 bis ca. 13.30 Uhr
im Drachenraum der DBS

 

Bitte denken Sie auch an Ihre Masken. Laut Ministerium sind an diese Sitzung nur geimpfte, genese oder getestete Personen zugelassen. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Tagesordnung:

Berichte:

  • Bericht der Vorstandsvorsitzenden
  • Bericht der Schatzmeisterin
  • Bericht der Kassenprüfer*in

Entlastung des Vorstandes
Wahlen
Planung der Ausgaben im Schuljahr 2021/22
Veranstaltungen im Schuljahr 2021/22
Verschiedenes

 

Der Vorstand

Wir brauchen wieder Verstärkung für die ehrenamtliche Hausaufgabenhilfe!

Unser Ziel ist es in Kleingruppen (1-3 Kinder), Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben zu unterstützen.

 

Wir brauchen vor allem Dienstag in der Zeit von 12 – 12.45 Uhr dringend Verstärkung.

Auch Eltern, die Montag, Dienstag und Mittwoch von 12 – 12.45 Uhr im Vertretungsfall einspringen können, sind herzlich willkommen!

 

Interessierte können sich über das Kontaktformular an Frau Winkelmann  (Klassenlehrerin der Hundeklasse) wenden oder über das Sekretariat Bescheid geben.

 

 

JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in Grund- und Förderschulen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Durchgeführt wird JeKits in Kooperation von außerschulischen Bildungspartnern wie z. B. Musikschulen oder Tanzinstitutionen und den Schulen. JeKits hat drei alternative Schwerpunkte: Instrumente, Tanzen oder Singen.

Seit vielen Jahren findet JeKits erfolgreich auch bei uns an der DBS statt. Unser Kooperationspartner ist die Musikschule „La Musica“ aus Bergheim.

Seit dem Schuljahr 2021/2022 ist Jekits mit dem Programm „JeKits 1“ im Unterricht des JU 1und 2 implementiert und kommt somit allen Kindern zugute. Ab dem 3. Schuljahr können die Kinder des JU 3 „JeKits 2“ frei wählen. Diese Kurse finden dann am Nachmittag statt.

Ab dem kommenden Schuljahr 2022/2023 wird „JeKits 2“ bereits für Kinder ab Klasse 2 frei wählbar sein.

Luftballongrüße an die Schulabgänger

Liebe ehemalige Viertklässler,

ihr seid schon seit den Sommerferien nicht mehr bei uns und wir hoffen, dass es euch gut geht, dass ihr nette Lehrer und Lehrerinnen und auch inzwischen gute neue Freunde habt.

Von euren Luftballons, die ihr an eurem letzten Schultag in die Luft steigen lassen habt, sind einige Karten gefunden und zurück geschickt worden. Josephine hat einen Ballon mit ihrem Opa auf einer Kuhweide in Lindau gefunden. Ein Förster hat eine Karte im Wald bei Gimborn/Engelskirchen entdeckt. Viele Grüße an euch kommen von einem Spaziergang mit Hund im Oberbergischen Land.  Von der Firma Treesoft hat uns ein Brief aus Lindlar erreicht. Darin heißt es:

Wir haben uns sehr über den Fund gefreut und wünschen den Vierties 2020/2021 der DBS alles Gute für die weitere Zukunft!

Dem schließen wir uns gerne an. Besucht uns gerne mal. Vielen Dank an die Rücksender!

Mit Leuchtkraft auf dem Schulweg

Bürgermeister Keppeler überreicht Warnwesten
Pulheim, 25. August 2021 – Sie gehen zwar erst wenige Tage zur Schule, aber die
i-Dötzchen an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule haben schon einiges gelernt. Das machten
sie – im Beisein von Schulleiterin Yvonne Opp sowie den beiden Jahrgangslehrerinnen
Carina Galla und Anne Simon – Bürgermeister Frank Keppeler deutlich, der heute die
Grundschule besuchte. Für die Jungen und Mädchen hatte er zudem Warnwesten dabei,
die er gemeinsam mit Harry Gersabeck, Geschäftsführer der Stadtwerke Pulheim,
überreichte.
„Mit den Warnwesten seid ihr für andere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer
gerade in der jetzt kommenden dunklen Jahreszeit auf eurem Schulweg gut sichtbar“,
sagte Bürgermeister Keppeler, der den Stadtwerken für die Unterstützung der Aktion
dankte. Die Stadtwerke stellen in diesem Jahr Warnwesten für alle rund 540 i-Dötzchen
an den Pulheimer Grundschulen zur Verfügung. „Wir freuen uns, den Erstklässlern in
Pulheim mit der Warnweste mehr Sicherheit zu bieten“, sagte Harry Gersabeck.
Zum Start in die Schulzeit erhalten die Kinder außerdem einen Gutschein, mit dem sie ein
Jahr lang das Angebot der Stadtbücherei unentgeltlich nutzen können. Diese Gutscheine
werden vom Förderverein der Stadtbücherei Pulheim e.V. zur Verfügung gestellt und –
integriert in einen Flyer mit Informationen zur Stadtbücherei – in den nächsten Wochen an
die Schulen geschickt. „Mit dieser Aktion eröffnet der Förderverein der Stadtbücherei den
Kindern die Tür zu tollen Leseabenteuern“, sagte Bürgermeister Keppeler, der dem
Förderverein für das Engagement dankte.

Ältere Beiträge «