Hurra, wir haben Bienen

 

Hurra,  wir haben wieder ein Bienenvolk von dem Pulheimer Imker Herrn Steinmann. Eine easyBeeBox haben wir von einer Pulheimer Familie gespendet bekommen.

Körperbilder von JU4

“Gestalte ein Körperbild in deinen Lieblingsklamotten”, hieß die Kunstaufgabe zur Unterrichtsreihe “Mein Körper”. Parallel dazu erforschen die Kinder aus dem JU4 in Team 2 gerade ihren Körper von innen und machen sich z. B.  schlau zu Themen wie das Skelett, die Verdauung und der Blutkreislauf.

Vollständiger Präsenzunterricht ab Mo., den 31.5.2021

Da der Rhein-Erft-Kreis fünf Tage in Folge einen Inzidenzwert unter 100 erreichen konnte, starten wir nach 3 Tagen Wechselunterricht ab nächsten Montag, den 31.5. wieder in den täglichen Präsenzunterricht nach Stundenplan. Anstelle des JÜL bleibt zunächst der JU.

Alle Kinder nehmen morgens zweimal wöchentlich am Lolli-Test teil (JU 1/2 Mo + Mi, JU 3/4 Di + Do).
Kinder, die beispielsweise durch einen Arzttermin ausnahmsweise zu spät oder dadurch erst am Tag nach dem Testtag zur Schule kommen, werden in der Schule mit einem nasalen Schnelltest getestet oder müssen einen Negativtest einer anerkannten Teststelle vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Genesene, deren Erkrankung mindestens vier Wochen und höchstens sechs Monate zurückliegt, müssen nach Vorlage der entsprechenden Bescheinigung nicht mehr getestet werden. Gleiches gilt bei Vorlage des Impfausweises für zweimalige Impfung nach zwei Wochen.

Distanzunterricht ab Montag, den 26.4.

Da der Rhein-Erft-Kreis nun auch offiziell auf der Liste des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit einer Inzidenz über 165 zu finden ist, müssen ab Montag leider wieder alle Schulen des Kreises in den Distanzunterricht (mit Notbetreuung) wechseln.
Die Informationen über den genauen Ablauf wurden bereits gestern per Mail verschickt.

Ab Montag, 19.4. Wechselunterricht

Sofern der Inzidenz Wert regional nicht über 200 steigt, findet bis auf Weiteres ab Montag, 19.4. wieder Wechselunterricht statt. Welche Gruppe an welchem Tag in der Schule ist, entnehmen Sie bitte diesem Plan.

In der Schule werden Coronatests durchgeführt, die verpflichtend sind. Einzelheiten dazu wurden bzw. werden Ihnen per Mail mitgeteilt.
Auch bei negativen Tests bleiben die bisherigen Maßnahmen von vor Ostern, Maskentragen, Abstand, Handhygiene und Lüften, erhalten.

 

Eine Woche Distanzunterricht

Zu unser aller Überraschung starten wir ab Montag, den 12. April 2021 eine Woche lang ausschließlich mit Distanzunterricht, laut Schulmail aufgrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage. Für die anschließende Zeit ist eine zweimal wöchentliche Testpflicht als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht vorgesehen.

Die Anmeldemöglichkeit zur Notbetreuung endet Samstag Mittag. Nutzen Sie dazu bei dringendem Bedarf das per Mail versandte Anmeldeformular.

Gleich vierfacher Nachwuchs (Artikel vom 1. 4)

Erinnert ihr euch an die ehemalige Lehrerin der Elefantenklasse? Sie ist nach Norddeutschland gezogen und daher nicht mehr an unserer Schule. Im Moment arbeitet sie gar nicht, denn sie wartet auf die Geburt ihrer Babys.


Ganz schön dick der Bauch, oder? Das liegt daran, dass sie Vierlinge erwartet. Wir freuen uns mit ihr und wünschen ihr alles Gute. – April April

Ostergrüße und wahrscheinlich weiter Wechselunterricht

Liebe Eltern,

unglaublich, dass wir bereits seit über einem Jahr mit immer neuen Herausforderungen bezüglich der Pandemie konfrontiert sind.  Sofern die Lage es zulässt, soll der Wechselunterricht bis einschließlich 23. April wie bisher fortgesetzt werden.
Wir vermissen Sie als Eltern in der Schule und bedauern, dass die persönliche Bereicherung im Alltag fehlt. Gleichzeitig sind wir auch dankbar über Kontakt aus der Ferne, über Ihre Unterstützung, die sie tagtäglich leisten, indem Sie Ihre Kinder wunderbar begleiten und bei aller Anstrengung zu einem Gelingen dieser schwierigen Situation beitragen. Deshalb nochmals ein HERZLICHES DANKESCHÖN dafür und für die Zusammenarbeit!
Wir freuen uns darüber, Ihre Kinder an ihren Tagen gesehen zu haben. Es war schön zu sehen, dass sie mit Freude zur Schule gekommen sind. Es gibt so viele schöne Momente, die wir in diesen Frühlingstagen genießen dürfen.
In diesem Sinne wünschen wir von Herzen wunderschöne, sonnige und erholsame Ostertage!
Alles Gute und bleiben Sie gesund
Yvonne Opp und das Team der DBS

Ältere Beiträge «