KiRaKa kommt!

Vom 25.-29.10. kommt der Kinderradiokanal KiRaKa zu uns in die DBS und gestaltet zusammen mit den Kindern des T1Ju4 das Radioprogramm der Abendsendung von 19.05 Uhr bis 20 Uhr auf WDR 5 oder im KiRaKa im Internet.  Wir machen einen Ausflug zu “Bürger machen Landwirtschaft” auf das Feld in Stommeln und nehmen dort eine Reportage auf. Außerdem kann man in den Sendungen unsere Musikwünsche, Klickernachrichten von uns und am Freitag ein Quizspiel mit uns hören.

Wenn Ihr Zeit habt, hört doch mal rein. Ihr könnt auch später noch auf der Seite des Kiraka unsere Beiträge nachhören und euch Fotos dazu ansehen. Hier Link dazu.

Der Sponsorenlauf

Am 2.10.2021 fand ein Sponsorenlauf an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule statt. Eine Runde war ca. 400 Meter lang. Eine Lehrerin lief die erste Runde ganz langsam vor. Vorne die 1.ties, dann  die 2.ties, dann die 3.ties und dann die 4.ties. In der ersten Runde durften wir nicht überholen.

Etwa 300 Kinder rasten über die Strecke. Jedes Kind hatte vorher einen Zettel bekommen, wo Freunde oder Verwandte eintragen konnten, ob sie etwas spenden wollen, entweder pro Runde oder einen Festbetrag. Das Geld ging an den Förderverein. Die Summe ist noch unklar. Die Kinder sind zwischen 7-13 Runden gelaufen. Für jede Runde gab es ein Gummiband. Das konnte man sich an zwei Tischen abholen.

Später wurden dann die Gummibänder zusammengezählt. Es gab auch Tische mit Trinkflaschen.

Kinderartikel von Mia T1 Ju4

 

Infos für den Übergang zu weiterführenden Schulen

Liebe Eltern der Viertklässler,

in diesem Jahr fand bei uns keine Infoverantaltung zum Übergang zu den weiterführenden Schulen statt. Sie haben durch Ihre Kinder einen Flyer und eine Broschüre mit entsprechenden Informationen erhalten, die Sie hier auch online finden.  Außerdem steht das Wichtigste in einer Power-Point-Präsentation unter Infos auf unserer Homepage. Der Link dazu hier.

Bitte beachten Sie bei Interesse besonders die Termine zum Tag der offenen Tür und die Anmeldetermine der jeweiligen Schulen. Sobald die noch fehlenden Angaben bekannt sind, werden Sie in der Präsentation aktualisiert.

Buddelei auf dem Heinenhof

Am Donnerstag, den 16.09.2012 sind die Katzen und die Bienen zum Heinenhof gegangen. Dort bekamen sie vom Bauer Schröder Haken und Schaufeln zum Buddeln. Dann sind sie zum Kartoffelfeld gelaufen. Es hat nicht lange gedauert, bis sie da waren. Dort durften sie buddeln. Es gab richtig große Kartoffeln aber auch kleine. Manche haben auf dem Feld gesucht und nicht gegraben.

Kinderartikel von Henry T3 Ju4

Buddeln auf dem Heinenhof

Am 16.09.2021 sind zwei Klassen von der DBS-Schule zum Heinenhof gelaufen. Dort hat uns Herr Schröder schon erwartet. Der Bauer hat uns Werkzeug gegeben und uns dann zum Kartoffelfeld geführt und dort durften wir selber Kartoffeln ernten. Die Kinder der Klassen hatten alle einen Eimer oder eine Tüte dabei, damit sie die Kartoffeln dort hinein tun konnten. Wir fanden das sehr nett von Herrn Schröder und am Ende hat er uns noch ein Rezept gegeben für leckere Pommes.

Auf dem Rückweg haben wir – wie auf dem Hinweg – einen Bollerwagen gezogen. Auf dem Rückweg war er um einiges schwerer. Der Weg war ganz schön lang, aber es hat trotzdem Spaß gemacht und es war toll. Alle aus den zwei Klassen hatten am nächsten Tag Muskelkater. Bei jedem gab es bestimmt Kartoffeln zum Abendbrot. Bei mir gab es Klöße mit Rouladen.

Alle Kinder haben gestaunt, wie groß so eine Kartoffel ist. Das war einer der schönsten Ausflüge und ich fand es toll, dass der Bauer uns die Kartoffeln geschenkt hat. Ich kann jedem empfehlen, dort Kartoffeln kaufen zu gehen. Ich will auf jeden Fall dort einkaufen gehen, weil die Kartoffeln sehr sehr lecker waren. Heute gibt es den Rest der Kartoffeln.

Kinderartikel von Nick T3 JU4

Das erste Mal mit dem Rad auf der Straße

Pulheim. Endlich nach zwei Jahren hatten die Viertis aus der DBS wieder Fahrradtraining. Extra für sie hatte sich die Polizistin Frau Kremer Zeit genommen. Sie machte bei den Kindern einen Fahrradcheck. Bei den meisten konnte sie einen Aufkleber für das verkehrssichere Fahrrad übergeben. Zuerst übte sie mit den Kindern das sichere Rechts-Abbiegen. Dabei mussten sie aus dem Hinterausgang der Schule herausfahren und dann gings los auf die Straße. Sie kurvten um ein Hindernis herum und mussten dabei den Arm ausstrecken, um den Autofahren zu zeigen, wohin sie fahren wollten. Beim Rechts-Abbiegen kamen die Mütter von Nic, Domenic und Jayden, um zu gucken, ob alle es richtig machten. Beim Links-Abbiegen wurde es kniffliger, denn auf der Sinnersdorfer Straße war eine große Baustelle.

Wir wünschen aber doch allen Kindern, dass sie die theoretische und praktische Prüfung bestehen.

Kinderartikel von Phillip T3 JU4

Bemerkung der Redaktion: Inzwischen haben alle Kinder erfolgreich an der Radausbildung teilgenommen.

Infoveranstaltung für Eltern zukünftiger Schulneulinge – Vorstellung des Konzeptes der DBS

Liebe Eltern der zukünftigen Schulneulinge,

schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir laden Sie herzlich zu einer Infoveranstaltung in der Turnhalle am Samstag, 2.10.2021 ein, bei der wir Ihnen unser Konzept vorstellen und Ihre Fragen beantworten wollen.

Als Grundlage benutzen wir dabei diese verlinkte Präsentation, mit der Sie sich auch selbstständig ohne weitere Erläuterungen einen Eindruck verschaffen können.

Der Besuch der Veranstaltung ist an folgende Auflagen geknüpft:

  • Eine Anmeldung per Mail unter Angabe von Name, Mailadresse und Telefonnummer ist erforderlich. Mail an das Sekretariat.
  • Es darf nur ein Elternteil mit Maske kommen.
  • Ab 8.30 Uhr wird ein 3G-Nachweis vor der Turnhalle überprüft.

Die Vorstellung dauert etwa von 8.45 Uhr bis 9.45 Uhr.  

Ein Besuch in den Klassen ist leider nicht möglich.

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 02238-965490 eine Uhrzeit für Ihr Anmeldegespräch am Donnerstag, 28.10.2021.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Das neue Pausengerät der DBS

Am 14.9.21 wurde in der DBS Pulheim ein neues Pausengerät für die Pausen eröffnet. Die Schüler haben es sich durch Antolin Punkte erworben. Es steht auf dem zweiten Schulhof (der auch um 16.00 Uhr und am Wochenende als Spielplatz freigegeben ist.) Es ist eine Hütte, wo man auch auf das Dach klettern kann. Um 16.00 Uhr und am Wochenende können Sie zum Spielplatz Auweilerstraße 11, um sich das Gerät anzusehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Kinderartikel von Julius T1Ju4

Ältere Beiträge «