↑ Zurück zu Kinderland

Anmeldung und Abmeldung

Eltern können den Bedarf ihres Kindes zusammen mit der Schulanmeldung angeben oder auch später noch, wenn die Kinder schon Schulkinder der  DBS sind.

Voraussetzung für die Aufnahme ist die Anmeldung mit dem Anmeldeformular (erhältlich im Sekretariat der Schule) und ein freier Platz im „Kinderland“ der OGS. Bei Berufstätigkeit  sollte die Bescheinigung über diese vorgelegt werden. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Kriterienkatalog der Stadt Pulheim. Derzeit gibt es eine Warteliste sowohl bei den Schulneulingen als auch bei den schon in der Schule befindlichen Kindern. Durch die Abgänge der Viertklässler und vereinzelte Abmeldungen anderer Kinder werden immer wieder Plätze frei.

Die Teilnahme am Mittagessen ist verbindlich. Bei gesundheitlichen Einschränkungen müssen besondere Vereinbarungen getroffen werden. Ebenso bindend ist die tägliche Verweildauer in der OGS von montags bis freitags bis 15 Uhr (von montags bis donnerstags auch bis 16 Uhr möglich) und die Übungszeit (Mo-Mi).

Die Anmeldung erfolgt verbindlich bis zum Ende des Schuljahres. Sofern der Vertrag nicht 6 Monate vor Ablauf des Schuljahres gekündigt wird, verlängert sich die Vertragdauer automatisch um ein weiteres Schuljahr. (Hinweis: Eine etwaige Beitragspflicht ergibt sich ab dem 01. des jeweiligen Anmeldemonats.) Wenn Sie ihr Kind nach Erhalt des Platzes vorzeitig wieder abmelden wollen, ist dies nur dann möglich, wenn ein Kind von der Warteliste auf diesen Platz nachrückt. Mit Verlassen der Schule erfolgt die Abmeldung automatisch.