Grüße vom Förderverein

Liebe Eltern,

wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die unsere Arbeit durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und tatkräftige Hilfe unterstützt haben. Durch Ihre Unterstützung konnten viele notwendige Neuanschaffungen und Projekte der Schule geleistet und gefördert werden, wie zum Beispiel:

-          Ausstattung der Bücherei

-          Gestaltung des Schulhofes

-          Anschaffung von Sport- und Spielgeräten

-          Mobiliar für Schulklassen

-          Schülertraining „Gewaltfreies Lernen“

-          Autorenlesung

-          Ausstattung des Bauwagens

Wir hoffen auch im nächsten Jahr auf Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Weihnachtszeit.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des Fördervereins

 

 

 

 

 

 

Die Schoko-Nikoläuse vom Förderverein für die Kinder wurden heute vom hauseigenen Nikolaus und seinen zwei Rentieren überreicht

Draußen-Kunst

Diese Blätter und Stöckchen sind nicht etwa zufällig so in das Wasserfass gefallen. Nein, sie wurden ganz bewusst so angeordnet, weil die Künstler es so gestalten wollten. Dieses Naturbild ist eines von mehreren Kunstwerken, die Eichhörnchen in Gruppen auf dem Schulhof entstehen lassen haben.

Nach der Fertigstellung sind wir durch unser Naturmuseum von Kunstwerk zu Kunstwerk gegangen und haben die Werke von den Künstlern zeigen lassen. Die ist eine Rennbahnskulptur.

Ein Kind sagte: Heute war der schönste Schultag meines Lebens. Ein Junge hatte Sorge: Wenn jetzt gleich Pause ist, was wird dann aus unserer Eule? – Weil er Wache gestanden hat, hat die Eule die Pause gut überstanden.

 

DBS-Podcast Folge 3

Für die dritte Folge vom DBS-Podcast, und die letzte der ersten Podcast-Gruppe, haben wir ein ganz besonderes Highlight für euch! Die Polizistin Leila Reyes Soler war für ein Interview bei uns zu Gast und wir konnten ihr ganz viele Frage stellen. Unter anderem erzählt sie von ihrem spannendsten Einsatz und ob es in Pulheim Polizei-Hunde gibt.

Außerdem gibt es ein paar Ulraubsgeschichten und natürlich auch wieder lustige Witze!

In zwei Wochen gibt es übrigens auch schon die nächste Folge – dann mit der neuen Podcast-Gruppe mit Jana, Miko, Nolan und Felix.

Jetzt aber erst mal viel Spaß mit Folge 3 vom DBS-Pocast! (klickt einfach auf den Podcast-Flyer)

 

Anna, Johanna, Lia, Polina, Maya und Pauline haben diesen Podcast in einer Kinderland-AG mit Unterstützung von Micha Teichert, dem AG-Leiter, geplant, gesprochen und aufgenommen.

Hier geht es zu den anderen Folgen vom DBS-Podcast. Viel Spaß beim Anhören!

Sankt Martins-Grüße

Wir wünschen allen Familien einen fröhlichen, wenn auch ungewöhnlichen Martinstag.

Schulstart nach den Herbstferien und Info “weiterführende Schulen”

Am 26. Oktober startet der Unterricht an der DBS mit den bereits vor den Ferien durchgeführten Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Die Infoveranstaltung zum Thema Weiterführende Schulen entfällt in diesem Jahr. Eltern der Viertklässler erhalten  in der 44. Kalenderwoche über die Kinder des 4. Jahrgangs Informationen in Form eines Flyers. Beachten Sie zudem die ausführlichen Infos zum Übergang weiterführende Schulen in der Rubrik Infos.

Wir brauchen Verstärkung für die ehrenamtliche Hausaufgabenhilfe!

Unser Ziel ist es Kindern, die Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben benötigen, in Kleingruppen zu helfen.

Wir brauchen Dienstag in der Zeit von 12.45 – 13.30 Uhr für 2 Kinder aus  Team 3 Verstärkung.

Gerne können Sie sich auch als Vertretung vormerken lassen, wenn eine Betreuung ausfällt.

Interessierte können sich über das Kontaktformular an Frau Winkelmann  wenden oder über das Sekretariat Bescheid geben.

 

 

Besuch des Bienenvolks im Schulgarten

An den letzten warmen Sommertagen hat JU3 aus Team 2 im Rahmen ihres Bienenprojekts das Bienenvolk im Bienenschaukasten besucht. Es dauerte nicht lang und schon wurde die Bienenkönigin mit ihrem blauen Punkt am Rücken entdeckt. Sie ist viel größer als die Arbeiterbienen im Bienenstock. Mit viel Freude und Interesse wurde das rege Treiben am Ein- und Ausgang des Schaukastens beobachtet.

Wir haben gelernt, dass es Wachbienen gibt, die kontrollieren, wer in den Stock reingelassen werden darf und wer nicht. Ziemlich aufregend und spannend war das! Erst recht als ein Eindringling im Schaukasten entdeckt wurde. Es hatte sich eine Wespe hineingeschlichen. So konnten wir richtig gut sehen, wie unterschiedlich Bienen und Wespen eigentlich aussehen. Die Biene hat ganz viele kleine Härchen auf ihrem Körper und ist braun-gelb gefärbt. Die Wespe ist leuchtend schwarz-gelb gestreift und besitzt fast gar keine Härchen. Zum Schluss durften wir noch eine Zeichnung von der Honigbiene machen.

Als nächstes pflanzen wir eine Wildblumenwiese mit ganz vielen verschiedenen Pflanzen im Schulgarten, um den Bienen zu schützen. Wir freuen uns schon !

 

 

Neues aus der Podcast-AG

Wusstest Ihr schon, dass einige Kinder unserer Schule einen Podcast  erstellt haben?

Ihr wisst gar nicht, was das ist?  Kein Problem. Dann hört ihn euch gleich an und erfahrt, was das ist.

 

Podcast Folge 1 mit dem Themen:

  • Was ist ein Podcast
  • Planung des nächsten Podcasts
  • Song: Es ist Sommer

Anna, Johanna, Lia, Polina, Maya und Pauline haben diesen Podcast in einer Kinderland-AG mit Unterstützung von Micha Teichert, dem AG-Leiter, geplant, gesprochen und aufgenommen. Sogar der Song ganz am Ende ist selbst erfunden und gesungen. Toll, oder?

Es gibt sogar bald eine zweite Folge und demnächst werden noch weitere produziert. Wenn ihr euch die weiteren Podcasts anhören möchtet, dann klickt auf das Podcast-Logo hier unten oder links auf der Startseite der Homepage. Viel Spaß beim Anhören!

 

DBS-Podcast Folge 02 ist da!

Hier kommt die zweite Folge von unserem DBS-Podcast. Die dritte ist auch schon fast fertig und erscheint übernächste Woche.

DBS-Podcast Folge 2 mit dem Themen:

  • Lieblingsorte in der Schule: Der zweite Schulhof
  • Umgang mit dem Corona-Lockdown
  • Interview mit Frau Schröder zu den Corona-Regeln in der Schule
  • Witze

Anna, Johanna, Lia, Polina, Maya und Pauline haben diesen Podcast in einer Kinderland-AG mit Unterstützung von Micha Teichert, dem AG-Leiter, geplant, gesprochen und aufgenommen. Sogar der Song ganz am Ende ist selbst erfunden und gesungen. Toll, oder?

Wenn ihr euch die weiteren Podcasts anhören möchtet, dann klickt auf das Podcast-Logo hier unten oder links auf der Startseite der Homepage. Viel Spaß beim Anhören!

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge