Wohnung zu vergeben

Vogelnistkästen aus Getränkekartons

Elefanten an Vögel:” Ihr seid herzlich willkommen in unseren Nistkästen!”

Wir haben zuerst die Getränkekartons gesäubert. Dann haben wir Fluglöcher geschnitten und die Kästen mit Acryllack bemalt. Anschließend wurden Landestangen (aus Zweigen) und eine Schnur zum Aufhängen der Kästen angebracht. Die meisten Kinder nahmen ihre Kunstwerke mit nach Hause. Liam und Mohammed wollten sie gerne auf dem Schulhof aufhängen. Mohammeds Vogelkasten hängt am Apfelbäumchen, das die Vierti-Elefanten im letzten Jahr gepflanzt hatten. Liams hängt beim Insektenhotel.

Hundeklasse zu Besuch an der EGS Kerpen

Am Donnerstag haben wir unsere BrieffreundInnen der EGS in Kerpen besucht und zusammen gefrühstückt, gespielt und gebastelt.


 

Team 1 fliegt zu den Sternen

Was meint ihr, was das ist? Sieht fast aus wie ein gelandetes Ufo. Ist es aber nicht. Trotzdem ist das Team 1 damit zu den Sternen ins All gereist.

Es ist das Planetarium in Bochum, das Team 1 am 6.3. besucht hat. Nach der Busfahrt, die einigen Kindern ein bisschen lang geworden ist, konnte wir in unseren Stühlen zurücksinken und unsere Reise ins Weltall genießen.

Wir sahen unseren Sternenhimmel mit den Sternbildern, flogen zu den Nachbarplaneten und sahen Vulkane, Wirbelstürme, Eiswüsten, Staubsaugerplaneten und Vieles mehr.

Im JüL beschäftigen wir uns noch weiter mit diesem spannenden Thema.

Karneval 2019

Weiberfastnacht in der DBS bedeutet feiern, feiern, feiern. In diesem Jahr haben und die “Tanzmäuse” der Bürgergarde Blau-Gold und die “Pullemännche” der Ahl Häre uns mit ihrem Programm erfreut. Auch die Delfine und die Lehrerinnen haben für uns getanzt.

Dann zog die bunte Karawane auf den Schulhof, um nach Kamelle zu rufen.

Und natürlich wurde auch in den Klassen noch gespielt, gefeiert und genascht, was es sonst nicht zum Schulfrühstück gibt. 

Noch mehr schöne Fotos von Karneval findet ihr hier.

“D’r Zoch kütt”

Karnevalskunstprojekt T2C

Im Foyer können derzeit die Karnevalswagen der Elefantenklasse bewundert werden.

Aus Schuhkartons u.a. Kartons, Verpackungen, Papier, Korken usw. haben die Elefanten diese Wagen gebastelt. Vorher haben die Kinder sich überlegt, welche Themen ihnen wichtig sind: Familie, Hausaufgaben, Klasse, Haustiere…

An den Wagen hängen natürlich auch Kamelle (bzw. die Überreste davon), Konfetti und Luftschlangen.

Kunstwerke im Schnee

Die Kinder der Garten-AG haben mit Wasserfarben Bilder in den Schnee gemalt.

Tischtennisturnier

Jubel für die DBS!

Beim diesjährigen Tischtennisturnier der Grundschulen waren alle zehn teilnehmenden Kinder der Dietrich-Bonhoeffer-Schule erfolgreich!

Bei insgesamt 20 Kindern von vier Pulheimer Grundschulen war die DBS am stärksten vertreten. Sogar der Turniersieg konnte von einem unserer Jungs mit 13:11 im zweiten Satz erspielt werden.

Alle durften sich einen der zahlreichen Sachpreise aussuchen. Besonders stolz wurden dann aber die Urkunden und Pokale von Werner Stevens, dem Jugendleiter des Tischtennisvereins, entgegengenommen. Wir gratulieren herzlich!

Ausflug der Elefantenklasse zum Wallraff-Richartz-Museum in Köln

“Im Farbenrausch”

ist der Titel des Angebots, das die Elefantenklasse heute wahrnahm.

 

Zu Fuß ging es zunächst zum Pulheimer Bahnhof, von dort mit der Bahn nach Köln, zum Hauptbahnhof und von dort wieder zu Fuß zum Wallraff-Richartz-Museum.

Dort lud die Museumspädagogin die Kinder ein, sich ausgewählte Bilder genau zu betrachten und wie Detektive und Detektivinnen mehr über diese herauszufinden: Darstellung, Ort, Farben, Technik, Stimmung, Tageszeit… Anschließend setzten die Kinder ihre Ideen und das Entdeckte in eigenen Bildern um.

Die Klassenlehrerin “Stricki” half anschließend, die Bilder zu trocknen. Dann wurden die Bilder aufgehängt und besichtigt.

Es war ein sehr schöner Ausflug in die Welt der Farben. Danke auch an die Mütter, die die Klasse begleitet haben.

 

 

 

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge