Kunstunterricht zu Hause

Einige Kinder haben zu Hause tolle Bilder gemalt und mir geschickt. Als Anregung haben sie sich Doodle-Videos angesehen:  Wie man Doodle-Katzen zeichnet und Wie man Doodle Monster zeichnet. Das haben sie toll hinbekommen, oder?

Wenn ihr in nächster Zeit auch schöne Bilder malt, etwas bastelt, Lego baut oder etwas anderes Tolles fertigt, was ihr zeigen möchtet, könnt ihr Fotos davon gerne an HomepageDBS@vodafonemail.de schicken. Dann werden sie hier auf die Homepage gestellt. Viel Spaß!

Ausweitung der Notbetreuung – Update vom 21.3.20

Für Berufstätige in Schlüsselpositionen gilt ab Montag, dass die Notbetreuung in Schulen auch unabhängig der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in Anspruch genommen werden darf, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist und alle anderen Lösungen ausgeschlossen sind. (Beispiele siehe im vorhergehenden Artikel.)

Außerdem kann die Notbetreuung von unentbehrlichen Berufsgruppen neuerdings ebenfalls am Wochenende und in den Ferien (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag) sowie Montag-Donnerstag von 8 – 16 Uhr und Freitag von 8 – 15 Uhr bei nachgewiesenen Bedarf angefragt werden, auch wenn das Kind bisher nicht in der OGS war.

Bei Bedarf melden Sie sich bitte unbedingt bis Sonntagnachmittag unter der bereits genannten stetig abgerufenen Mailadresse 114066@schule.nrw.de, unter Angabe des Berufs sowie der genauen Tage und Uhrzeiten.

Dankeschön an alle, die in unentbehrlichen Berufen täglich im Einsatz sind!

Hinweis: Als Anregungen für die sinnvolle Beschäftigung zu Hause, vor allem Bewegung für die Kinder, finden Sie rechts neben den Arbeitsplänen eine Ideen-Seite auf unserer Homepage.


Update zur Schulschließung vom 15.3.20

Vom Ministerium wurde festgelegt, dass Schulen bis zum 19. 4. 20 grundsätzlich geschlossen bleiben müssen und nur in absoluten Ausnahmefällen zeitweise eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden darf.

Arbeitspläne

Die JU-Lehrerinnen erstellen Arbeitspläne, die bereits ausgeteilt wurden oder ab Montag hier einzusehen sind. Daran sollen die Kinder nach Möglichkeit während der Schulschließung bis zu den Osterferien arbeiten.

Wer darf sein Kind zur Notbetreuung schicken und wer nicht?

Ausnahmefälle liegen nur dann vor, wenn BEIDE folgenden Bedingungen gleichzeitig erfüllt sind:

1. Beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend)  des Schulkindes arbeiten in einem Bereich, der als notwendig für die Öffentlichkeit anerkannt ist:

-  Aufrechterhaltung des öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Polizei, Feuerwehr…)

-  Aufrechterhaltung der medizinischen und pflegerischen Versorgung

-  Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens (ÖPNV, Lebensmittelversorgung…)

2. Eine private Betreuung des Schulkindes ist unmöglich.

Wenn Ihr Kind durch keine andere Person betreut werden kann und Sie in den genannten Bereichen arbeiten, melden Sie Ihren Betreuungsbedarf bitte unbedingt am Montag zwischen 8 und 12 Uhr in unserem Sekretariat an (02238 – 965490). Außerdem müssen Sie sich bitte schriftlich von Ihrem  Arbeitgeber bzw. Dienstvorgesetzten bestätigen lassen, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit Sie während der Schulzeit (8-12 Uhr bzw. Ganztagskinder 8-16 Uhr) an Ihrem Arbeitsplatz unentbehrlich sind. Legen Sie diese Bescheinigung bitte per Mail (s.u.) vor.

 

Übergangsregelung für  Dienstag, 17.3.

Falls Sie diesen Tag noch unbedingt brauchen, um die weitere Betreuung Ihres Kindes zu regeln, können Sie Ihr Kind freiwillig in eigener Verantwortung am Dienstag noch schicken. Zur besseren Planung bitten wir diesen Betreuungsbedarf  auch am Montag von 8-12 Uhr anzumelden.

 

Meldung von bestätigten Erkrankungen an Covid-19

Sollte bei einem Schulkind unserer Schule eine Erkrankung an Covid-19 ärztlich festgestellt werden, muss dies umgehend der Schule gemeldet werden, auch wenn es nicht die Notbetreuung besucht, da die Erstkontakte 14 Tage zurück verfolgt werden müssen. Nutzen Sie hierzu bitte nicht den Anrufbeantworter der Schule, da er derzeitig nicht abgehört wird, sondern schreiben Sie eine Mail an 114066(ät)schule.nrw.de

 

Kontakt in dringenden Fällen

Wenn Sie die Schule aus dringenden Gründen während der Schulschließung bis zum 3.4. erreichen müssen, nutzen Sie nach Montag bitte folgende Email-Adresse:  114066(ät)schule.nrw.de

 

Wiederaufnahme des Unterrichts

Bitte verfolgen Sie in den Medien und auf dieser Homepage, ob der Unterricht der Schulen am 20.4. wieder aufgenommen wird.

Ersatztermin für Känguru-Mathe-Wettbewerb

Aufgrund der aktuellen Schulschließungen wird

der Känguru-Wettbewerb 2020 verschoben.

Neuer Wettbewerbstag ist

Montag, der 27. April 2020.

Dieser neue Termin gilt für ALLE Schulen,

also auch solche, die möglicherweise zum

ursprünglichen Wettbewerbstermin geöffnet sind.

Schon 35156 Punkte!

Liebe Kinder,

am 01. Februar 2020 ist unser Leseprojekt „Wir erlesen 100000 Antolin-Punkte” schon gestartet.

In der Grafik seht ihr nun eure Erfolge für den Monat Februar. Ihr könnt stolz auf euch sein! In nur einem Monat habt ihr bereits 35156 Punkte erlesen! Herzlichen Glückwunsch!!!

Aber der Weg zur 100 000 ist noch weit! Also lest bitte fleißig weiter, denn jeder Punkt zählt!

Es dauert nicht mehr lang, dann sind unsere Laptops für die Klassen und den PC-Raum wieder einsatzbereit, sodass ihr auch im JüL Fragen beantworten könnt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch euer Antolin-Team

Frau Flues                                                                        Frau Schöder

für den Förderverein                                                        für die Lehrerinnen

Schulen bleiben geschlossen

Laut Entscheidung des Landes findet ab Montag bis einschließlich zum Ende der Osterferien (19.4.) in allen Schulen in NRW kein Unterricht statt. Eine Entscheidung, wie es danach weiter geht, wird kurz vor Ablauf dieser Frist getroffen.

Ab Montag finden Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik Arbeitspläne Aufgaben, die Ihre Kinder nach Möglichkeit während der Zeit des Unterrichtsausfalls bearbeiten sollen.

Aufgrund der pädagogischen Ganztagskonferenz war der Unterricht für nächsten Montag, den 16.3. bereits abgesagt. Am Dienstag, den 17.3. gibt es eine Übergangsregelung: Um sich auf die Situation einzustellen, können Sie an diesem Tag Ihre Kinder in die Schule schicken, wenn Sie noch keine andere Betreuung organisieren konnten.

Arbeiten Sie in unverzichtbaren Funktionsbereichen, insbesondere dem Gesundheitswesen, und haben keine Betreuungsmöglichkeit, melden Sie sich bitte Montag in der Zeit von 8 – 12 Uhr im Sekretariat, damit wir eine Not-Betreuung für die Zeit bis zu den Osterferien organisieren können.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund!

Weidendom bearbeitet

Unser Weidendom auf dem Schulhof muss regelmäßíg gepflegt werden. Sonst schießen und sprießen die Triebe zu hoch hinaus und in alle Richtungen. Letzte Woche haben fleißige Eltern ein paar Stunden investiert und Hand angelegt. Jetzt ist der Dom wieder geformt, wie er wachsen darf, und der Frühling kann mit den grünen Blättern kommen. Vielen Dank für den Einsatz!

Danke für die Seilchen, Bälle und anderen Spielsachen!

Wir bedanken und beim Förderverein und allen Mitgliedern und Spendern des Fördervereins für die neuen Spielgeräte, die wir für die Pausenspiele bekommen haben. Jede Klasse hat auch einen Klassenball bekommen.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge